News-Details

Begabungsförderung mit Google Maps durch die City

von Joachim List

Leider hatte zu dieser Rätselrally nur ein kleiner Teil der SchülerInnen Zeit! (Schikurs, Geburtstagsfeiern etc verhinderten eine größere Zahl an Teilnehmern) Geführt von Google Maps wurden folgende Punkte anvisiert: Bundeskanzleramt, Schottenkirche, Börse, Ringturm, Maria am Gestade, Gutenbergdenkmal (Pause mit Eis), Universitätskirche und das Ronacher. Dazwischen gab es Erklärungen über Baustile, über Ämter im Staat, wir kamen am Unterrichtsministerium als auch bei der Bildungsdirektion für Wien vorbei. Den SchülerInnen waren diese Teile der City neu, sie waren noch nie bei der Börse etc.

Zurück