News-Details

Carnuntum 3CD

von Patrick Koger

Die Klassen 3C und 3D waren gemeinsam in der antiken Römerstadt Carnuntum.

Am Montag, den 7.10.2019 waren die 3C und die 3D in Carnuntum in Niederösterreich. Wir sind um 8.00 von der Schule losgegangen und um 14.45 waren wir dann wieder zurück in der Schule. Wir sind mit der Schnellbahn bis Petronell Carnuntum gefahren. Für die beiden Klassen gab es getrennte Führungen. In Carnuntum wurde uns erzählt, wie die alten Römerinnen lebten. Wir haben verschiedene Gebäude besichtigt, zum Beispiel eine Therme, das  Haus eines Ölhändlers, alte Plumpsklos, etc... . Zwei von uns durften sich auch als RömerInnen verkleiden. Wir haben auch auf Wachstafeln gekritzelt. Das war lustig. Es gab dort auch einen Spielplatz, wo wir eine kurze Pause gemacht haben und dann ging's auch schon mit der Führung weiter. Danach wollten wir eigentlich noch das Heidentor besuchen. Doch das ging sich leider nicht mehr aus. In der Schnellbahn habe wir dann einen Fragebogen über Carnuntum ausgefüllt.

Harleen und Stella (3C)

Zurück