News-Details

GrünPlusSchule: Die 2C präsentiert an der TU Wien

von Bettina (Kommentare: 0)

An der WMS/GRG7 Kandlgasse, 1070 Wien, werden von der Technischen Universität Wien und der Universität für Bodenkultur Messungen zu Außen- und Innenfassadenbegrünungen durchgeführt. Auch im Biologiesaal wurde eine Wand mit Pflanzen ausgestattet.

Einige Schülerinnen und Schüler der 2C haben im Bio-Vertiefungsprojekt das Thema „die grüne Wand und wir“ bzw. das Thema „Daten aus dem Messprojekt der TU“ präsentiert. Beim Thema „die grüne Wand und wir“ haben die Schülerinnen die chemischen Vorgänge der Photosynthese und die chemischen Vorgänge bei der Freisetzung der Energie aus Zucker im Gehirn mit Spielmais dargestellt und abfotografiert. Beim Thema „Daten aus dem Messprojekt der TU“ werteten die Schüler die originalen Daten aus, die im Biologiesaal von Sensoren erhoben wurden.

Am Freitag, den 24. Juni 2016, empfing uns Forschungsbereichsleiter Herr Prof. Thomas Bednar am Institut für Hochbau und Technologie, Forschungsbereich für Bauphysik und Schallschutz der Technischen Universität Wien. Nach seinem Gespräch mit den Schülerinnen und Schüler übernahmen die Leiterin der Forschungsgruppe "Ökologische Baukonstruktionen" Frau Prof. Azra Korjenic und Herr Mag. David Tudiwer die Klasse.

Nachdem wir verschiedene Schaubilder zum Wald, die die Schüler_innen (z.T. sehr genau, präzise und mit zahlreichen Informationen versehen) angefertigt haben, angeschaut haben, zeigten Jasmina, Mitra und Zakia ihre Präsentation „die grüne Wand und wir“. Anschließend stellten Felix S, Lenas und Felix B ihre Auswertungen der TU-Daten zu Temperatur, relativer Luftfeuchtigkeit und C02-Entwicklung, jeweils während eines Schultages, vor. Sie erforschten, welchen Einfluss die Anwesen­heit der Schülerinnen und Schüler der 2C darauf zu haben scheint. Die Burschen antworteten danach auf die Fragen der Forschenden der TU Wien.

Eine Zusammenarbeit der drei Schüler mit den Forschenden könnte sich weiterentwickeln.

Im zweiten Teil zeigten uns Frau Prof. Korjenic, Herr Mag. Tudiwer wie auch Herr Ing. Hofbauer ihre Forschungsprojekte: Unterdrucktestkammer/Blower Door, um die Undichtheit von Räumen zu messen (das werden sie auch in unserem Schulhaus tun), Wasser­aufnahmefähigkeit von Baustoffen, Testen von Kletterpflanzen, die hinter Solarzellen wachsen (zukünftige Kombinationsfähigkeit), Testen von nachwachsenden Baustoffen und Dämmungen, die nicht aus Erdöl hergestellt werden (z.B. Lehm, Stroh, Hanf, Schafwolle etc.). (Siehe Fotos und siehe Knopf auf unserer Homepage zum Thema GrünPlusSchule).

Lehrer Stocker

Zurück

Einen Kommentar schreiben