News-Details

Urgeschichtemuseum 2BC

von Joachim List

Besuch des Urgeschichte-Museums

Am Montag, den 20. November, waren die Klassen 2B und 2C gemeinsam im Urgeschichte-Museum in Asparn an der Zaya.

 Ich habe gelernt, dass die Menschen damals keine Handys oder andere elektronische Geräte besaßen. (Sara S., 2C)

Ich sah dort ein jungsteinzeitliches Langhaus. Wir gingen auch hinein und erfuhren mehr darüber, wie die Bewohner lebten und welche Werkzeuge und Waffen sie verwendeten. (Vanessa, 2C)

Alles in allem fand ich den Ausflug toll und ich würde gerne einmal eine Woche Urlaub in der Urgeschichte machen. (Leander, 2C)

Dort erfuhr ich viel Neues, zum Beispiel, dass die Nadel eine der wichtigsten Erfindungen der Menschheit war. (Amir, 2C)

Mir hat das Speerwerfen am meisten gefallen, aber auch die Rückfahrt, denn es war ziemlich kalt dort. (Peter, 2C)

Zurück